PARK(ing) Day

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19.09.2014
14:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Sendlinger Strasse

Kategorien


Anlässlich des weltweiten Autofreien Tages veranstaltet Green City e.V. jedes Jahr den PARK(ing) Day. An diesem Tag werden Parkplätze in Parks umgewandelt, um aufzuzeigen, wie der von stehenden Autos in Anspruch genommene Raum alternativ genutzt werden kann.

Dieses Jahr findet die Aktion am 19. September 2014 statt, voraussichtlich in der Sendlinger Straße zwischen Hackenstraße und Herzog-Wilhelm-Straße. Schon seit längerem bestehen bei der Stadt Überlegungen, die bereits vorhandene Fußgängerzone im vorderen Teil der Sendlinger Straße auf die komplette Länge bis zum Sendlinger Tor auszuweiten – ganz im Sinne von Green City e.V.. Mit dem PARK(ing) Day wollen wir diesen Prozess (weiter) anstoßen und begleiten.

PARK(ing) bedeutet, Grün ins triste Grau der Stadt zu bringen und Parkplätze alternativ zu nutzen. Mit einfachen Mitteln entstehen kleine Oasen im Großstadtdschungel. Das weltweite Event findet jährlich in Metropolen wie San Francisco, New York, London, Valencia, Rio de Janeiro, Toronto und Melbourne statt. In München koordiniert Green City e.V. den Aktionstag.

Liegestühle und Sonnenschirme, Rollrasen und Pflanzen statt Asphalt. Spiele und Leben statt parkender Autos. Ein Minigolfparcours, ein Plantschbecken oder ein Büro im Freien? Egal ob mit Bank, Bücherregal oder Basketballkorb, ein PARK hat viele verschiedene Gesichter! Mit dem Aktionstag stellen wir die Tatsache in Frage, dass dem Autoverkehr über 70 Prozent des öffentlichen Raumes eingeräumt werden. Green City e.V. fordert eine nachhaltige Nutzung des öffentlichen Raums, mehr Grünflächen und Lebensqualität in München.

Der Aktionstag ist 2005 in San Francisco entstanden, Green City e.V. brachte den PARK(ing) DAY 2007 nach München. Seitdem koordinieren wir die Organisationen, Unternehmen und Privatpersonen, die ihre eigenen PARKs gestalten.