Glasfusing Workshop, Glas Gestaltung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26.05.2018
10:00 - 13:00

Veranstaltungsort
WerkBox3

Kategorien Keine Kategorien


 

Glasfusing Workshop, Glas Gestaltung

Kursinhalte:

Mit der Fusing-Technik haben wir die Möglichkeit, Glas aus verschiedensten Ausgangsformen (wie z.B Glas-Krösel, Stringern oder Konfetti) miteinander und mit anderen Materialien zu verschmelzen. Dazu sind beispielsweise Folien, Drähte und Einschmelzmetalle geeignet.

Lust eine neue Technik mit einem einzigartigen Werkstoff zu lernen?
Hier kannst du eine kunstvolle Schale oder einen Teller aus Glas fertigen!
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In der Werkstatt könntest du diversen Trägerplatten auswählen.
Du könntest nach eigenem Entwurf arbeiten oder lässt du dich durch Vorlagen inspirieren.
Ich bringe euch den Basics der Glasverschmelzung – dem Fusing – näher! Du lernst die Grundlagen dieser vielfältigen Technik sowie das Schneiden von Glas.
Kursprogramm:
    • Kompatibilität / Spannungen von verschiedenen Gläsern
    • Glas Schneiden
    • Einsatzmöglichkeiten von Glas-Kröseln / -Stringern / -Stäben / Confetti / -Farben usw.
    • Kombinieren von Materialien – Einschmelzmetalle, Folien, Drähte, usw.
    • Relief- / Full-Fusing
    • Absenken in Formen und mit Keramik
    • Einbaumöglichkeiten in Innenarchitektur
Glasfusing Technik:
Fusing oder Fusen ist das Verschmelzen von Glas. Verschiedene Glasstücke werden dabei im sogenannten Fusingofen bei  760 Grad Celsius miteinander verschmolzen.
Diese Technik praktiziert man bereits seit über 2000 Jahren. Die genaue Temperatur richtet sich nach der Dicke des Glases und nach dem gewünschten Ergebnis. Die manchmal schon gestalteten Glasstücke gehen bei der Vollverschmelzung (Fullfusing 730-760 Grad Celsius) unter hohen Temperaturen eine untrennbare Verbindung ein. In einem weiteren Brand lässt sich das Glas bei geringerer Temperatur mit Hilfe von Formen absenken oder verbiegen.
Die Brennvorgänge werden im Anschluss für Sie durchgeführt und du könntest deine Kunstwerk am vereinbarten Termin abholen.

 

 

 

 

 


 

Kosten: 50 Euro + Materialkosten und Brand ( (ca.20€))

Maximale Teilnehmerzahl: 4

Kursleiterin: Ágnes Horvát

Referenzen:

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + zwei =