17 Januar, 18:30 Uhr: 3D Print for Repair Workshop

Liebe Mitglieder und Freunde der WerkBox³,

kommende Woche Dienstag (17. Januar) wird bei uns vor Ort ab 18:30 Uhr der „3D Print for Repair Workshop“ stattfinden. Dafür werden extra zwei Dozenten von der Manchester Metropolitan University anreisen und uns erklären, wie wir 3D-Druck für Reparaturzwecke einsetzen können. Der Workshop wird durch Interreg (also die Europäische Union) finanziert und ist für uns kostenlos. Wir hoffen sehr auf rege Teilnahme gerade aus Reihen derer, die unser Repair-Café betreuen. Natürlich sind aber auch alle anderen Nutzer und Mitglieder sehr herzlich eingeladen. Der Workshop wird in Englischer Sprache stattfinden und richtet sich sowohl an absolute Anfänger wie auch an fortgeschrittene Anwender. Gerne können auch externe Personen an dem Workshop teilnehmen. In jedem Fall bitten wir um eine ganz kurze Anmeldung per E-Mail an info@werkbox3.de, damit wir einen Überblick haben, wie viele Besucher wir erwarten dürfen.

Wir freuen uns sehr auf einen spannenden Workshop mit euch!

 

 

 

 

Empfiehl diesen Beitrag weiter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 1 =