DIY-Projektwettbewerb

Der Projektwettbewerb der HIT-Stiftung, der anstiftung und des Verbunds Offener Werkstätten prämiert die drei besten Ideen mit je 5.000 Euro.

Gesucht werden Projektideen, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Welt des Do It Yourself praktisch näher bringen und Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme auf Augenhöhe fördern. In Kooperation mit der HIT-Stiftung aus Siegburg und der anstiftung aus München vergibt der Verbund Offener Werkstätten e.V. 3 x 5.000.- Euro für die Umsetzung der besten Ideen. Anmeldeschluss ist der 30.03.2015.

Mehr Infos findet ihr unter http://www.offene-werkstaetten.org/post/projektwettbewerb-was-heisst-offen-werkstatt

Gerne könnt ihr die Informationen auch weiterverteilen.

Empfiehl diesen Beitrag weiter